Deutsch  |  Englisch
Sitemap |  AGB  |  Impressum

 

 

Auszeichnung DVSI

Tag der Modelleisenbahn ist
"Innovation des Jahres 2016"

Der 2. Dezember ist "Tag der Modelleisenbahn". Im Jahr 2015 fand er zum ersten Mal statt, 2016 ist der Aktionstag noch stärker in den Fokus gerückt - dank zahlreicher Aktionen von Herstellern, Vereinen und Geschäften in ganz Deutschland. Auch Viessmann Modelltechnik hatte sich beteiligt und an seinem Stammsitz in Reddighausen unter anderem Führungen und einen Werksverkauf angeboten.

Wie positiv der "Tag der Modelleisenbahn" angekommen ist, zeigt die Auszeichnung als "Innovation des Jahres 2016" der Modellbahn Illustrierten. Zahlreiche Leser haben abgestimmt und den Deutschen Verband der Spielwarenindustrie (DVSI) stellvertretend auf den ersten Platz gewählt.

Herausgeber Mario Rach nennt die Wahl des „Tages der Modelleisenbahn“ zur Innovation des Jahres "bemerkenswert, zeigt sie doch, wie sehr das Engagement von DVSI, Herstellern und Vereinen zur weiteren Popularisierung des Modellbahnhobbys von den Fans anerkannt wird".

Auch in diesem Jahr findet der "Tag der Modelleisenbahn" wieder statt. Freuen Sie sich auf noch mehr Aktionen rund um das wohl schönste Hobby der Welt!

 

 

Zum Sammeln, Basteln und für die Modellbahn:
Fahrzeuge von kibri

Seit Jahrzehnten genießen Fahrzeugmodelle von kibri einen hervorragenden Ruf unter Modellbau-Fans. Eine Auswahl der schönsten Produkte finden Sie in unserem aktuellen Prospekt Art.-Nr. 8923: Baufahrzeuge, Feuerwehr- und THW-Modelle, Kräne und landwirtschaftliche Geräte.

Den Prospekt erhalten Sie bei Ihrem Fachhändler sowie zum Download unter diesem Link.

 

 

Großes Interesse an Neuheiten

Viessmann Modelltechnik hat auf der Spielwarenmesse 2017 in Nürnberg die Neuheiten von Viessmann, kibri und Vollmer vorgestellt. Zahlreiche Fachbesucher informierten sich über den Commander 2, den Robel mit beweglichem Kran, die neue Generation digitaler Formsignale und die vielen weiteren Neuheiten.

Geschäftsführer Wieland Viessmann zeigte sich überaus zufrieden mit dem Interesse an den Produkten von Viessmann Modelltechnik und insgesamt an der Modellbahn. Die Miniatur-Modelle finden wieder verstärkt ihren Weg in die Kinderzimmer.

Commander 2 Art. 5320

Auf besonders großes Interesse stieß der Commander 2. Mitarbeiter Jürgen Meier beantwortete viele Fragen rund um die für alle Spurweiten geeignete Digitalzentrale. „Das Interesse auf der diesjährigen Spielwarenmesse am Commander 2 war wirklich überragend“, sagte er. Auf durchweg positive Resonanz stießen die flexiblen Möglichkeiten, ein Smartphone, Tablet sowie Monitore anzuschließen. Die Nutzung von mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablets ermöglicht, dass der Nutzer nicht nur stationär an der Zentrale sitzt, sondern sich um die Anlage bewegt und zum Beispiel direkt am Betriebswerk rangiert. Besonders innovativ ist dabei die Positionserkennung über die Kamera des Smartphones oder Tablets, die den gewünschten Abschnitt der Anlage im Gleisplan anzeigt.

Weitere Informationen zum Commander 2 finden Sie unter www.viessmann-commander.de

ROBEL Gleiskraftwagen 54.22 mit beweglichem Kran

Auch der H0 ROBEL Gleiskraftwagen 54.22 mit beweglichem Kran zog die Blicke auf sich. Das Modell, das in Kooperation mit Märklin entstanden ist, verfügt über einen um 360 Grad drehbaren Kran, der sich auch hebt und senkt. Das Zweileiter-Modell, Art. 2620, trägt die Bedruckung DB Netz.



Die komplette Übersicht über alle Neuheiten 2017 von Viessmann, kibri und Vollmer finden Sie in unseren Neuheiten-Prospekten zum Download.

 

 

Neuheiten 2017 von Viessmann und kibri

Commander 2
Neue Digital-Formsignale
ROBEL mit bewegtem Kran
und vieles mehr

Commander 2

Der Commander 2 ermöglicht eine bisher nicht gekannte Vielfalt und eröffnet eine neue Dimension: Die neue Digitalzentrale von Viessmann, Art. 5320, ermöglicht die Steuerung von Modellbahnen mit Smartphone oder Tablet – und nicht nur das: Die integrierte Kamera von Smartphone oder Tablet erkennt, welcher Bereich gesteuert werden soll und zeigt auch die in diesem Abschnitt fahrende Lok und die nächste Weiche an. Noch einfacher wird die mobile Bedienung mit der optional erhältlichen SmartMaus Art. 5321 für Smartphones. Die SmartMaus kann auch mit einer Halterung für Tablets ausgerüstet werden (Art. 5322). Weitere Informationen finden Sie unter www.viessmann-commander.de.

Viessmann Neuheiten 2017

Viessmann Modelltechnik präsentiert die neue Digitalzentrale auf der Spielwarenmesse in Nürnberg. Nicht nur der Commander 2 stellt die Innovationsfähigkeit von Viessmann unter Beweis: Der hessische Technik-Spezialist hat außerdem die Formsignale überarbeitet, die seit vielen Jahren Standard auf den Modellbahnanlagen sind. Zur Messe präsentiert Viessmann einen neuen Antrieb, der zusammen mit einem Digitaldecoder kompakt am Signalfuß eingebaut ist und unter anderem eine vorbildgetreu langsame Flügelbewegung ermöglicht. Zunächst erscheinen drei verschiedene Digital Form-Hauptsignale (Art. 4700, 4701, 4702).

Vom H0 ROBEL 54.22 wird in Nürnberg eine neue Version mit beweglichem Kran (Art. 2620) vorgestellt. Der Kran hebt, senkt und dreht sich um 360 Grad – für noch mehr Spielspaß auf der Modellbahnanlage und noch mehr staunende Augen.

In diesem Jahr wird in Deutschland das Reformationsjubiläum gefeiert: Vor 500 Jahren schlug Martin Luther die 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg. In einer limitierten Edition erscheint ein H0-Modell Luthers als bewegte Figur in der Serie eMotion – Bewegte Welt (Art. 1595). Der Arm bewegt sich täuschend echt – so kann das Anschlagen der Thesen problemlos dargestellt werden.

Natürlich gibt es viele weitere spannende Neuheiten, die das Miniatur-Leben auf Modellbahnen in verschiedenen Maßstäben abwechslungsreicher, heller, bewegter und vorbildgerechter gestalten: Von Lampen und nützlichem Zubehör bis hin zu elektronischen Bauteilen.

Viessmann Neuheiten 2017

Von kibri erscheint als Formneuheit eine H0 Lagerhalle nach dem Vorbild der neuen Viessmann-Logistikhalle (Art. 39250). Das Modell ist durch ein Modulsystem in verschiedenen Größen aufbaubar. Selbstverständlich gibt es auch in diesem Jahr Funktionsbausätze mit LED-Beleuchtung in den Spurgrößen H0 und N und originalgetreue Fahrzeuge in den Maßstäben H0 und Z.

Die Neuheitenprospekte mit ausführlichen Informationen finden Sie hier zum Download.

 

 

Tag der Modelleisenbahn:
„Volles Haus“ bei Viessmann Modelltechnik

Tag der Modelleisenbahn
Geschäftsführer und Firmengründer Wieland Viessmann führte die Besucher durch den Betrieb und beantwortete Fragen.

Hochbetrieb bei Viessmann Modelltechnik: Mehrere hundert Modellbahner und Interessierte kamen zum „Tag der Modelleisenbahn“ und informierten sich über das Unternehmen mit seinen Marken Viessmann, kibri und Vollmer.

Firmengründer und Geschäftsführer Wieland Viessmann führte Besuchergruppen durch die Räume. Besonders interessant: Die neue Logistikhalle, von der die Waren an Händler in der ganzen Welt versandt werden.

Tag der Modelleisenbahn
Im Seminarraum sahen die Besucher einen Film über die Entwicklung und Produktion.

Ob Digital- oder Analogbahner, ob Gleichstrom oder Wechselstrom, von Spur Z bis G: So vielfältig wie unser Angebot war auch die Mischung der Besucher – vom Nachwuchsbahner mit der Platte im Zimmer über den Wiedereinsteiger bis hin zum langjährigen Sammler.

Im Seminarraum präsentierte Konstruktionsmitarbeiter Ulrich Klein die Fahrzeuge aus der „Railmotion“-Serie von Viessmann. Mehrere Dioramen und Schaustücke spiegelten die Vielfalt an elektronischem Zubehör wider – von der Hausbeleuchtung über Straßenlampen bis hin zu Signalen in verschiedenen Maßstäben.

Viele Besucher nutzten auch die Gelegenheit, beim Werksverkauf „Nachschub“ für die eigene Anlage mit nach Hause zu nehmen. Die jüngsten Besucher bauten in der Zwischenzeit im Bastelgarten Häuser, die sie natürlich mit nach Hause nehmen konnten.

„Wir sind begeistert“

Wieland Viessmann dankt allen Besuchern für ihr Kommen: „Wir sind begeistert vom Zuspruch und vom Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten.“ Der nächste Tag der Modelleisenbahn findet am Samstag, 2. Dezember 2017, statt. „Wir sind natürlich wieder mit dabei und wollen unseren Besuchern dann noch mehr bieten als in diesem Jahr“, verspricht Wieland Viessmann.

Der Tag der Modelleisenbahn ist eine Initiative der TV Sendereihe Eisenbahn-Romantik, dem europäischen Verband MOROP (mit allen Mitgliedsverbänden), unterstützt von BDEF und MOBA sowie einer Reihe von weiteren Partnern aus der Modelleisenbahn-Welt.

 TdMTdMTdM

 

 

Buch „Modellbauspaß mit kibri“
auf Messe in Köln vorgestellt

Bastelspaß mit kibri

160 Seiten voller wertvoller Basteltipps sind im Buch „Modelbauspaß mit kibri“ enthalten. Auf der Modellbahnmesse in Köln ist der informative Ratgeber, der in der Verlagsgruppe Bahn (VGB) erschienen ist, vorgestellt worden.

Autor Thomas Mauer hat in den vergangenen Jahrzehnten unzählige kibri-Bausätze zusammengebaut, verfeinert und optimiert. Im Buch, das in der Verlagsgruppe Bahn erschienen ist, gibt er sein Wissen weiter und zeigt, wie die filigranen Modelle perfektioniert werden können. 

In Köln hat Thomas Mauer das Buch gemeinsam mit Matthias Viessmann von Viessmann Modelltechnik sowie Kurt Heidbreder, Redakteur der VGB, präsentiert. Hagen von Ortloff, langjähriger Leiter Bastelspaß mit kibrider Sendung „Eisenbahn Romantik“, moderierte die Veranstaltung am Messestand der Marken Viessmann, kibri und Vollmer. Zahlreiche Besucher verfolgten die Buchvorstellung.

„Modellbauspaß mit kibri“ ist im Webshop von Viessmann Modelltechnik erhältlich.

 

 

Neues Buch: „Modellbauspaß mit kibri“

Der Name kibri ist Generationen von Modellbauern ein Begriff. Auch den bekannten Autor Thomas Mauer begleiten die Bausätze seit mehr als 30 Jahren. Sein Buch „Modellbauspaß mit kibri“ ist in der Verlagsgruppe Bahn erschienen und in unserem Webshop erhältlich.

Mit der Zeit hat Thomas Mauer eine beeindruckende Fülle an Schaustücken und Dioramen mit kibri-Bausätzen geschaffen und deren Baufortschritt stets akribisch dokumentiert. Jetzt stellt er einen repräsentativen Querschnitt aus diesem, in seiner Breite einzigartigen Fundus einem breiten Publikum vor. Auf unterhaltsame Weise erfährt der Leser, wie die hochrealistischen kibri-Modelle mit viel Bastelspaß noch weiter verbessert werden können.

Weil auch das richtige Finish entscheidend ist, liefert Thomas Mauer seine persönlichen Tipps zu Farbgebung und Alterung. Er zeigt, wie die fertigen Gebäudemodelle mit einem Blick für realistische Umgebungsgestaltung noch besser in Szene gesetzt werden können. Dabei verharrt der Autor nicht bei bloßen Äußerlichkeiten, sondern geht auch auf die Gestaltung der Innenräume von Stellwerken, Güterschuppen oder Lagerhallen ein. Zahlreiche Anregungen und Umbauvorschläge vervollständigen diesen praxisnahen Überblick.

Dieses reich bebilderte Bastelbuch ist ein Muss für jeden kibri-Freund sowie alle passionierten Modellbahner und Dioramenbauer. Ein eigenes Kapitel widmet sich der Geschichte der Marke kibri, die mit vielen interessanten Fakten und Ereignissen aufwarten kann.

Vorstellung auf Internationaler Modellbahn-Ausstellung in Köln

In Zusammenarbeit mit der Verlagsgruppe Bahn stellt Viessmann Modelltechnik das Buch „Modellbauspaß mit kibri“ im Rahmen der Internationalen Modelbahnausstellung vor. Die Messe findet vom 17. bis 20. November in Köln statt.

Am Stand von kibri in der Halle 4.1, Stand 1450 sind am Freitag, 18. November, unter anderem Autor Thomas Mauer, der verantwortliche Redakteur Kurt Heidbreder und Matthias Viessmann von Viessmann Modelltechnik zu Gast. Im Gespräch mit Moderator Hagen von Ortloff berichten sie, wie es zur Erstellung des Buches kam und wie ihre persönlichen Erfahrungen mit kibri sind.

Besucher sind herzlich willkommen. Beginn ist um 10.30 Uhr.

 

 

Neue Viessmann Seminare 2017

TdM

Jetzt schon anmelden und einen Platz sichern bei einem der Viessmann Seminare: Die Termine für das Jahr 2017 stehen fest. Lassen Sie sich in kleinen Gruppen und entspannter Atmosphäre begeistern und erfahren Sie unter fachkundiger Leitung im Kreise Gleichgesinnter alles über unsere Produkte. Unsere Referenten gehen auf die individuellen Fragen jedes Teilnehmers ein. Jeweils eintägiges Seminar inkl. Mittagessen und Schulungsunterlagen.

Die Seminare finden an unserem Stammsitz in Reddighausen statt. Angeboten werden

  • Grundlagen der Signal- und Digitaltechnik
  • Fahrzeug-Digitalisierung mit Viessmann Lok- und Funktionsdecodern (neu)
  • Viessmann Commander
  • Mit kibri Bausätzen und Vollmer Steinkunst zum perfekten Diorama

Weitere Informationen finden Sie übersichtlich auf unserem Faltblatt zum Download sowie im Internet unter www.viessmann-training.de.

 

 

Ab sofort im Shop: Reduzierte Artikel

38536
Art.-Nr.: 38536 H0 Kohlehandel
Verpackung beschädigt - Artikel komplett

Ab sofort finden Sie eine Auswahl an reduzierten Artikeln in unserem Shop. Sie sparen 25 Prozent gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung.

Alle Bausätze sind vollständig inklusive aller Spritzlinge und Anleitungen. Lediglich die Originalverpackungen sind beschädigt oder fehlen teilweise - in diesen Fällen sind die Produkte in verschlossenen Tüten verpackt.
 

Eine Übersicht über alle Sonderangebote finden Sie unter diesem Link.

Übrigens: In unserem Webshop finden Sie viele weitere ausgewählte Artikel, zum Beispiel aus der Reihe eMotion - Bewegte Welt. Auch die Kataloge der Marken Viessmann, kibri und Vollmer können Sie direkt online bestellen.

Unser gesamtes Sortiment erhalten Sie wie gewohnt beim Fachhändler in Ihrer Nähe.

 

 

Neu bei Ihrem kibri-Fachhändler:
H0 Bahnhof Davos-Monstein inkl. Hausbeleuchtungs-Startset, Funktionsbausatz

5095

Der H0 Bahnhof Davos-Monstein (Art.-Nr. 39493) passt ideal zu romantischen Berglandschaften. Das Vorbild steht im idyllischen Walserdorf Davos-Monstein in der Schweiz auf 1346 m Höhe.

Die passende LED-Beleuchtung für ein Fenster liegt dem Bausatz bei. Sie ist einfach zu montieren und genau auf das Modell abgestimmt. Dazu passen viele weitere Bausätze aus dem kibri-Sortiment im gleichen Baustil, z. B. Art. 39495 Walserdorf. Mit Stecksystem.

Maße: L 14 x B 9 x H 10 cm. Schwierigkeitsgrad: 2 (Fortgeschrittene).

 

 

Imagefilm

 

 

kibri_Vorteile_Webgrafik_01.jpg