Deutsch  |  Englisch
Sitemap |  AGB  |  Impressum

Aktuelles

In diesem Bereich finden Sie aktuelle Informationen aus dem Hause Viessmann. Besuchen Sie uns regelmäßig und erfahren Sie, welche Neuheiten wir aktuell ausliefern, ob es gerade günstige Sonderaktionen in unserem Onlineshop gibt und was es sonst Neues gibt.

Newsletter

Wir halten Sie gern auch per E-Mail auf dem Laufenden. Melden Sie sich über die Anmeldebox auf der linken Seite für unseren Newsletter-Service an. Sie erhalten dann in unregelmäßigen Abständen aktuelle Informationen direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

 

 

Viessmann Modelltechnik: Die Miniaturenwelt aus Reddighausen

Reddighausen. Die heimische Abgeordnete besuchte mit vielen interessierten Gästen Modellbau Viessmann in Hatzfeld-Reddighausen. Seit 1988 ist das Unternehmen aktiv. Aus einem kleinen Betrieb wurde dank qualitativ hochwertiger und günstiger Produkte innerhalb weniger Jahre ein mittelständisches Unternehmen, das sich einen festen Platz in der ersten Liga der Modellbahnbranche erarbeitet hat. Allein acht Patente sowie der Vertrieb der Marken Viessmann, kibri und Vollmer aus einer Hand sind der Beweis für erfolgreiches Unternehmertum basierend auf der Nähe zum Hobby und der Liebe zum Detail.
Firmengründer Wieland Viessmann hatte mit der Gründung des Unternehmens den richtigen Riecher. Wieland Viessmann und sein Sohn berichteten von der Firmenhistorie und der Fertigung, die zunächst mit 7 Mitarbeitern in Reddighausen startete. 1993 expandierte das Unternehmen in Ungarn. Aber auch am Stammsitz wurde immer wieder investiert: in eine neue Lagerhalle und einer Logistikhalle.
„Unsere Qualität und unser Preis überzeugt“ unterstreichen Vater und Sohn ihre Erfolgsgeschichte.
Spannend verfolgen Sommers Gäste einen Film über den Modellbau und sind ganz begeistert von den Ausstellungsstücken und der in den Lagerhallen vorzufindenden Qualitätsprodukten.
„Ob Hausfassaden, wie z. B. das Alsfelder Rathaus, die Martin-Luther-Figur zum Reformationsjubiläum, ein brennendes Finanzamt oder ganz neu in 2018 ein Ochsengrill mit drehendem Ochsen und leuchtender Glut – das hat manchen Erwachsen heute wieder Kindheitsträume wach werden lassen,“ freut sich Sommer über die rege Teilnahme und das große Interesse. Sie ist überrascht, dass Herr Viessmann auf ihre Frage, ob denn im Hamburger Miniaturmuseum auch Figuren und Modelle aus Hatzfeld sein, `zu Hunderttausenden´ antwortet.
Begeistert zeigen sich die Besucher auch, dass Viessmann Modelltechnik jährlich 60 Schulen gefördert hat und ihnen eine Grundausstattung zur Nutzung der Modelleisenbahn ermöglicht hat.
„Die Modelleisenbahn ist ein tolles Hobby und bringt Generationen zusammen. Ich wünsche mir, dass die Modelleisenbahn aus Kinderzimmern und Hobbykellern nicht verbannt wird. In heutiger Zeit ist die Konkurrenz durch Spielekonsole und Computer groß. Deshalb ist es gerade auch heute schön zu sehen, wie erfreut die Besucher beim Anblick der Modelleisenbahn sind,“ sagt Sommer.
Um dieses Hobby weiterhin aufrecht zu erhalten und an die nächsten Generationen weiterzugeben, wurde der Internationale Tag der Modelleisenbahn ins Leben gerufen. Dieser findet jedes Jahr am 2. Dezember statt. Auch die Firma Viessmann öffnet dann ihre Türen und lassen die Besucher eintauchen in die maßstabsgetreuen Miniaturwelten. Nicht nur die Kinderaugen leuchteten dann auf, wenn die Züge rattern und die Miniaturwelt bunt beleuchtet ist.
Sommer und ihre Gäste bedankten sich herzlich bei den Viessmännern und freuen sich bereits jetzt auf den Tag der offenen Tür am 2. Dezember, um erneut Modellbau-Luft zu schnuppern
 

 

 

Werkstatt Modelleisenbahn

Der Wettbewerb „Werkstatt Modelleisenbahn“ geht mittlerweile in die siebte Runde und nun im Web auch mit neuem Design, schauen Sie vorbei:

www.werkstatt-modelleisenbahn.de

 

 

Kleines Update für den Commander Art. 5300

Die Entwicklung des Commander Art. 5300 geht stetig weiter.
Das Update sowie Informationen zum Update finden Sie hier.

21. Update Viessmann Commander (Version 1.401) vom 29.03.2018
Dieses kleine Update ist direkt anwendbar auf jede Commander-Version ab 1.020.

 

 

 

NEU: WinDigipet 2018

Ab Mitte April lieferbar!

 

 

 

 

Viessmann auch im 30. Jubiläumsjahr mit starkem Auftritt in Nürnberg

Nun ist sie auch schon vorbei, die größte Spielwarenmesse der Welt in ihrer 69. Auflage.

Viele zufriedene Gäste feierten am Stand von Viessmann das 30-jährige Firmenjubiläum.

Kunden, Lieferanten, Partner, Journalisten und Fachpublikum waren gekommen, um nicht nur auf die 30-jährige Erfolgsgeschichte zurückzublicken, sondern natürlich auch um einen Blick auf die aktuellen Neuheiten zu werfen.

Leserwettbewerb - Auszeichnung Modell des Jahres - Viessmann

Wie jedes Jahr beginnt die Messe schon am Vorabend des ersten Tages mit der Auftaktveranstaltung durch das Eisenbahn Magazin. 
Die Ergebnisse der Leserumfrage zum Modell des Jahres wurden bekanntgegeben. In der Kategorie Technik, eine der Kernkompetenzen von Viessmann, hat es unser beliebtes Formsignal auf Platz 1. geschafft, worüber wir uns alle sehr gefreut haben.

5 Tage, 3 Marken, viele Neuheiten

Bereits am frühen Mittwochmorgen standen die Produkte im Fokus der Kameras. Das Standpersonal versorgte die nationalen und internationalen Besucher nicht nur mit aktuellen Infos zu unseren Neuheiten, sondern man nutzte die Zeit auch für einen regen Austausch über die Branche, die gute Zusammenarbeit und die Strategien für die Zukunft. Neue Projekte wurden besprochen, Kooperationen mit Partnern vertieft. Die Highlights an unserem Stand waren das Viessmann Rolltor mit motorischem Antrieb als Ergänzung zur kibri Industriehalle und der moderne Kiosk mit LED Beleuchtung von kibri. Begeistern ließen sich die Besucher auch von unserem Grill mit drehendem Ochsen und den weiteren Steinkunst Artikeln von Vollmer. Weitere Informationen zu unseren Neuheiten finden Sie unter www.viessmann-modell.de und auf YouTube.

Busbahnhof Halle in 2018, Commander 2 in 2019

Gerade die beiden Prestigeprojekte standen auch dieses Jahr im Fokus.
Dabei konnte Viessmann erstmals Serienteile für den kibri Busbahnhof Halle zeigen.
Unsere Kunden informierten sich geduldig bei Techniker Ulrich Klein über den aktuellen Entwicklungsstand am Commander 2.
Ausgestattet mit RailCom wurde erneut bestätigt, dass Viessmann mit dem anwenderfreundlichen Bedienkonzept auf Basis von Tablet und Smartphone auf dem richtigen Weg ist. Das Interesse und die Nachfrage war nach der Ankündigung im letzten Jahr unverändert hoch.
 

Branchentreff Modellbahner Party

Am Freitagabend nach Messeschluss wurde im Obergeschoss des NCC Ost eine Feier veranstaltet von der Branche für die Branche.
„Es ist ein gutes Gefühl, in dieser Branche zu arbeiten. Die Beziehungen mit Lieferanten und Kunden basieren auf einer freundlichen und entspannten Atmosphäre. Man begegnet sich auf Augenhöhe und das ist eine gute Motivation für die weitere Zusammenarbeit und Weiterentwicklung der Produktideen.“ So kommentiert Matthias Viessmann diesen wichtigen Branchentreff.

Jubiläum im Jubiläumsjahr

Nicht nur Viessmann wurde 30 Jahre alt, auch Prokuristin und Vertriebsleiterin Birgit Merle-Viessmann wurde am letzten Messetag für ihre 20. Messeteilnahme geehrt.
Somit gingen 5 spannende Tage schnell zu Ende und wir bedanken uns bei allen Beteiligten, für die aufwendige Vorbereitung der Messemuster, die sorgfältige Planung des Messestandes, die Erstellung der Fotos und Drucksachen und den reibungslosen Ablauf während der Messe. Jetzt heißt es wieder “Nach der Messe ist vor der Messe“.

Wir erwarten ein aufregendes Jahr 2018 und sehen mit voller Vorfreude der 70. Auflage der Spielwarenmesse vom 30. Januar. bis 3. Februar. 2019 entgegen.
Ihr Team von Viessmann, kibri und Vollmer

 

 

Stromführende Kupplung mit dünnerem Kabel

Viessmann Art. 5048 H0 Stromführende Kupplungen 2-polig, 2 Stück, lässt sich jetzt noch einfacher einbauen: Ab sofort werden die Kupplungen mit dünneren, flexibleren Anschlusskabeln mit nur 0,6 mm Durchmesser ausgeliefert.

Diese Kupplungen basieren auf der Fleischmann Profi-Steckkupplung 6515 und können Strom bis zu einer Stärke von 1 A pro Kontakt übertragen. Außerdem wirken sie vertikal zentrierend, dadurch wird unbeabsichtigtes Entkuppeln (z. B. beim Übergang in eine Steigung) wirkungsvoll vermieden. Normales Entkuppeln und Vorentkuppeln ist möglich. Mit dieser Kupplung können Sie auf einfachste Weise den Strom für die Innenbeleuchtung Ihrer Waggons durch den ganzen Zug führen. Dadurch sind nicht an jedem Waggon separate Stromschleifer erforderlich. Die Kupplung wird komplett mit 2 Anschlusskabeln geliefert und kann in einen vorhandenen NEM 362-Schacht eingesteckt werden.

Erhältlich bei ihrem Viessmann Fachhändler!

UVP 14,50 €

 

 

25 Jahre Viessmann-Produktionsstätte Ungarn

Jubiläum Ungarn

Birgit Merle-Viessmann (Zweite v. r.) und Marcus Bettelhäuser (Dritter v. l.) überreichten während der Jubiläumsfeier ein Geschenk der deutschen Kollegen. Ebenfalls im Bild: Unternehmensgründer Wieland Viessmann (l.), Matthias Viessmann (r.), Geschäftsführer am ungarischen Standort, sowie langjährige Kollegen und Wegbegleiter, die im Rahmen der Feierstunde geehrt wurden.
 

Bereits seit 1988 arbeitet Viessmann nach dem Grundsatz „Vorsprung durch Innovation“ erfolgreich in der Modellbahnbranche. Die Erfolgsgeschichte begann in Hatzfeld-Reddighausen, wo mit der klassischen Parklaterne sowie Peitschen- und Bogenleuchten die ersten H0-Modelle erschienen. 1991 folgte Zubehör auch für die Baugröße TT. Die Modelle überzeugten von Beginn an durch eine hohe Qualität und technische Finessen.1992 eröffnete das Unternehmen eine hochmoderne Produktionsstätte in Ungarn, eine Pionierleistung lange vor der EU-Osterweiterung. Aus einem kleinen Betrieb wurde dank qualitativ hochwertiger und gleichzeitig günstiger Produkte in nur wenigen Jahren ein mittelständisches Unternehmen.

Jubiläum Ungarn

Zahlreiche Mitarbeiter, Kommunalpolitiker, Wirtschaftsvertreter und Partner von Viessmann Modelltechnik verfolgten die Feier anlässlich des 25-jährigen Bestehens des ungarischen Standorts.

Heute spielt Viessmann in der ersten Liga der Modellbahnbranche. Neun Patente sowie der Vertrieb der Marken Viessmann, kibri und Vollmer aus einer Hand künden von einem erfolgreichen Unternehmertum und qualifizierten Mitarbeitern.

Am Produktionsstandort in Ungarn konnte nun das 25-jährige Bestehen gefeiert werden. Die Geschäftsleitung und die rund 200 Mitarbeiter begrüßten dabei Politiker und Wirtschaftsvertreter Ungarns, die deutschen Kollegen aus Hatzfeld-Reddighausen und weitere wichtige Partner.

Jubiläum Ungarn

József Nagy-Majdon (r.), Bürgermeister der Stadt Bátonyterenye, überreichte eine Plakette an (v. l.) Matthias Viessmann, Annamaria Vas und Wieland Viessmann.

Am Standort in Ungarn ist seit November 2016 mit Matthias Viessmann als Geschäftsführer die nächste Generation für die Geschicke verantwortlich. Firmengründer Wieland Viessmann kümmert sich neben dem deutschen Standort vermehrt wieder um technische Innovationen.

Aktuell steht mit der Neuentwicklung der Digitalzentrale Commander 2 ein weiterer Innovationsschub an. Die Digitalsteuerung einer Modellbahnanlage ist damit über Tablet oder Smartphone möglich.

Jubiläum Ungarn

Firmengründer Wieland Viessmann (l.) und sein Sohn Matthias, Geschäftsführer des ungarischen Standorts.
Um für die Zukunft gut gerüstet zu sein, wird an beiden Standorten weiter investiert. 2016 entstand in Reddighausen eine neue Logistikhalle, während in Ungarn in diesem Jahr eine neue Lagerhalle gebaut wird. Modellbahner und Fachhandel werden damit auch zukünftig mit interessanten, innovativen neuen Produkten von Viessmann rechnen können.

 

 

Kurzfilme „eMotion- bewegte Welt“ und „Railmotion – Schienenfahrzeuge“

Haben Sie schon gesehen? Auf der Viessmann Homepage finden Sie eine ganze Reihe Kurzfilme von Artikeln aus den Serien „eMotion-bewegte Welt“ und „Railmotion-Schienenfahrzeuge“. Darin wird Ihnen der realistische und vorbildgetreue Bewegungsablauf von Viessmann-Funktionsmodellen, z. B. der 5128 Hühnerhof beim Picken auf der Wiese oder der 26096 Stopfexpress gezeigt. Echte Hingucker mit hohem Spaßfaktor — das weckt Emotionen.

Viele dieser Kurzfilme begeistern mittlerweile auch auf YouTube die Freunde des Modellbaus. Sie finden die jeweiligen Kurzfilme auf unserer Homepage unter der Rubrik „Produktsuche“. Geben Sie dort die gewünschte Artikelnummer ein, z. B. 5023. Auf der dann folgenden Seite klicken Sie die Artikelbezeichnung an. Nachfolgend finden Sie den Link zum Kurzfilm direkt über der Bedienungsanleitung.

Die Reihe an Kurzfilmen wird kontinuierlich fortgesetzt.

Hier geht es zur Übersicht der Filme!