Deutsch  |  Englisch
Sitemap |  AGB  |  Impressum

Unsere Seminarangebote für das Jahr 2017 haben wir im Folgenden für Sie aufgelistet.
Sie können diese auch als Übersicht hier herunterladen.

 Was?  Wann?  Wo?
Seminar Nr. 1705 (eintägig, Samstag)
Mit kibri Bausätzen und Vollmer Steinkunst zum perfekten Diorama

Bauen Sie Ihre eigene kleine Welt!
In diesem Praxisseminar lernen Sie den gekonnten Umgang mit kibri Bausätzen und die Verwendung der Vollmer Steinkunst Artikel sowie deren Verfeinerungen mit Hilfe von Airbrushpistole und Trockenfarben kennen. Während des eintägigen Workshops gestalten Sie Ihr eigenes kleines Diorama und erfahren, wie Sie Ihre selbst gebauten Modelle so richtig in Szene setzen. Egal ob Sie Ihr Modell farblich komplett umgestalten, witterungsbedingte Alterungsspuren aufbringen oder „nur die liebenswerten Details“ hervorheben möchten – dieses Seminar ist perfekt für alle, die Wert auf eine wirklichkeitsgetreue Gestaltung ihrer Dioramen und Modellbahnen legen!

Dieser Workshop wendet sich sowohl an Einsteiger als auch an Fortgeschrittene im Modellbau. Natürlich wird auch die passende Viessmann Beleuchtung Ihrer Modellszene thematisch behandelt.

Lernziele:

  • Szenen mit kibri, Viessmann und Vollmer planen und gestalten
  • Kunststoffbausätze mit geeigneten Methoden und Werkzeugen aufbauen
  • Altern und Supern mittels Airbrushpistole und Trockenfarben
  • Licht und Beleuchtung Ihrer Modellszene

Kosten: 149,- €

11.11.2017
9 - 17 Uhr
Reddighausen
     
NEU: Seminar Nr. 1706 (zweitägig, Freitag und Samstag)
Mit der Bahn durchs Tal

Viessmann Modelltechnik bietet aufgrund der großen Nachfrage ein zusätzliches Landschaftsbau-Seminar an. Der Kurs richtet sich an alle Modellbauer, die ihre Technik verfeinern und neue Anregungen erfahren wollen.

Unter Anleitung von Pierre Marschner bauen die Teilnehmer ein ca. 80 x 60 cm großes Diorama. Dabei lernen sie unter anderem, wie die Produkte aus der Vollmer Steinkunst-Serie zur perfekten Landschaftsgestaltung eingesetzt werden können. Pierre Marschner vermittelt die erforderlichen Grundlagen und verrät viele Tipps und Tricks.

Die Teilnehmer bauen eine Straße oder ein Gleis mit Talquerung und Brücke, gestalten täuschend echt wirkende Felsen aus Vollmer Steinkunst und begrünen die Landschaft. Ein weiterer Punkt ist die perfekte Gleisbettung. Brücke und Straße werden gealtert und erhalten auf diese Weise ein noch realistischer wirkendes Aussehen.

Natürlich kann jeder Teilnehmer sein Diorama nach Abschluss des Seminars mit nach Hause nehmen.

Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen.

Kosten: 279,- €

24.11.2017
25.11.2017
9 - 17 Uhr
Reddighausen

Informationen zu Teilnahme und Anmeldung erhalten Sie auf der Seite "Weitere Infos".

Melden Sie sich direkt hier online zu unseren Seminaren an.